Spieler-Unterstützung

Brauchst du Hilfe bei einem unserer Spiele? Dann bist du hier richtig! Nutze unsere umfangreichen Fragen & Antwort-Sammlungen um Tipps und Tricks zum jeweiligen Spiel zu erfahren. Bitte habe Verständnis dafür, dass wir nicht auf jede Frage zum Spiel eingehen können. Der Aufwand dafür würde die Spiele unnötig verteuern. Es gehört einfach dazu, das eine oder andere selbst herauszufinden!

Die nachfolgenden FAQs findest du auch direkt in den Spielen.

Fragen & Antworten

Allgemeine FAQs

"Moorhuhn Knights & Castles" ist in folgende Sprachen lokalisiert: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Portugiesisch, Spanisch, Russisch und Japanisch. Das Spiel wird in der Systemsprache deiner Nintendo Switch angezeigt.
Um dir diese FAQs in einer anderen Sprache anzusehen, gehe bitte zu www.knightsandcastles.games

"Moorhuhn Knights & Castles" kann im Handheld-Modus per Touchscreen oder mit den beiden Joy-Con gesteutert werden. Im Tisch-Modus und TV-Modus kannst du sowohl die beiden Joy-Con als auch den Nintendo Switch Pro Controller zur Steuerung verwenden.

Bei der Einzelspielerkampagne trittst du gegen 36 gegnerische Burgen an, von denen jede immer stärker ist als das vorherige. Jeweils 12 der Burgen stehen in den schottischen Highlands, in einer Eis- bzw. Vulkanlandschaft. Die Kampagne steht allen Spielern von Anfang an offen.

Im Bau-Menü siehst du oben links deinen aktuellen Level in einem Schild stehen. Dahinter folgt dein Erfahrungsbalken. Dieser füllt sich, je mehr Erfahrungspunkte du sammelst. Wenn der Erfahrungsbalken voll ist, erreichst du den nächsten Level und kannst neue Gegenstände nutzen und deine Besitztümer verstärken.

Mit jedem Duell, das du spielst, sammelst du Erfahrungspunkte. Sie werden dir nach jeder Schlacht hinter dem Schildsymbol angezeigt. Sie füllen nach und nach den Erfahrungsbalken hinter deiner Level-Anzeige im Bau-Menü. Wenn der Erfahrungsbalken voll ist, erreichst du den nächsten Level und kannst neue Gegenstände nutzen um deine Besitztümer zu verstärken.

Eine Schlacht ist gewonnen, wenn du entweder alle Waffen des Gegners zerstört hast und dieser sich nicht mehr wehren kann, oder wenn du den Thronsaal zerstörst. Wenn der Thronsaal zerstört ist, ist das Spiel auch gewonnen, wenn der Gegner noch Waffen besitzt.

Nein, du kannst nur die Waffen und Burgteile wie Mauern, Dächer, Brücken, Schatzkammer und Thronsaal zerstören. Die Figuren, Tiere und Dekorationen können nicht zerstört werden. Die Figuren verschwinden jedoch, wenn ihre Waffe zerstört worden ist.

Viele der Waffen im Spiel verfügen über Spezialfunktionen. In der Regel kannst du den verursachten Schaden damit deutlich steigern:

  • Katapult: Berühre den Touchscreen kurz ein weiteres Mal, während die Katapult-Kugel auf das Ziel zusteuert. Die Kugel teilt sich dann in drei Geschosse und verursachte den 1,5-fachen Schaden.
  • Feuerkanone: Berühre den Touchscreen ein weiteres Mal kurz vor dem Aufschlag und löse eine größere Explosion aus.
  • Magier: Berühre den Touchscreen kurz während sich der Feuerball des Magiers in der Luft befindet und löse einen vertikalen Blitz mit großer Zerstörungskraft aus.
  • Gleiter: Im Unterschied zu den anderen Waffen, kannst du die Flugbahn des Gleiters nur wenig beeinflussen. Je nachdem wie lange du den Gleiter vor dem Abschuss berührst, ändert sich der Abschusswinkel. Wenn du während dem Sturzflug auf den Touchscreen berührst, beschleunigst du den Flug und erhöhst den Schaden.

Schilde halten eine Menge aus und können in ihrer Abwehr auf bestimmte Waffen spezialisiert sein. Nutze sie, um deine Festung optimal gegen feindliche Angriffe zu schützen.

Du willst dich gegen bestimmte Angriffe schützen?

Um ein Schild zu spezialisieren, wähle es aus und nutze danach das Schild-Symbol im Menü. Wähle zwischen Stein, Feuer oder Magier, und du hast eine Sorge weniger. Falls du keine Spezialisierung wünschst, wähle Ausgeglichen.

Die Sterne zeigen Dir, wie erfolgreich du einen Level in der Kampagne geschafft hast. Je schneller du den Gegner schlägst, desto mehr Sterne erhältst du. Der Balken im oberen Bildschirmbereich informiert dich über die verbleibende Zeit und wie viele Sterne du in dem Level noch erreichen kannst. In der Übersichtskarte werden dir die im jeweiligen Level erzielten Sterne angezeigt. Natürlich solltest du versuchen, immer drei Sterne zu bekommen.

Ja! Und das solltest du auch. Level noch einmal zu spielen ist ein guter Weg, Gold zu verdienen. Je weiter du in der Kampagne fortschreitest, desto einfacher ist es die Anfangslevel erfolgreich mit 3 Sternen zu beenden. Natürlich ist die Beute bei früheren Kampagnen geringer als bei späteren.

Mit Gold kannst du neue Waffen, Gebäude, Power-Ups oder Dekoration kaufen. Außerdem benötigst du das Gold, um deine Burg nach einer Schlacht wieder zu reparieren.

Nein! Du musst spielen um Gold und Erfahrungspunkte zu sammeln.

Egal ob du eine Kampagne auf der Karte oder gegen andere Spieler oder den Computer im Multiplayer spielst, für jede Schlacht wirst du mit Gold belohnt.

Du kannst und solltest auch eine Schatzkammer bauen! Mit jeder gefochtenen Schlacht bringt dir die Schatzkammer zusätzliche Münzen ein.

Das solltest du durch verschiedene Strategien selber herausfinden. Je stärker Gegner oder je weiter die Kampagne, desto mehr Gold und Erfahrung kannst du gewinnen.

Power-Ups bieten dir die einmalige Möglichkeit, den Gegner mit besonders mächtigen Waffen zu bekämpfen.

Aber Achtung: Jedes Power-Up kann immer nur einmal genutzt werden und muss dann vor dem nächste Schlacht neu erworben werden. Ziehe deine Power-Ups aus dem Menu auf die leeren Kreise.

Es gibt zwei Reparatur-Power-Ups. Mit dem allgemeinen Reparatur-Power-Up kannst du alle Schäden an deiner Burg während einer Schlacht reparieren. Es repariert jedoch keine Waffen.

Für die Reparatur deiner Waffen gibt es ein spezielles Power-Up. Um den größtmöglichen Nutzen daraus zu ziehen, solltest du sie erst benutzen, nachdem du einen hohen Level erreicht hast und Schlachten lange Zeit dauern.

Die Anzahl der freien Plätze und damit die Größe deiner Burg hängen von deinem Level ab. Je besser du wirst und je höher dein Level ist, desto mehr freie Bauplätze kannst du belegen. So wächst deine Burg mit deiner Erfahrung.

Ausnahme: Dekoration die direkt an der Burg hängt, verbraucht keine Bauplätze! Dekorationen die neben der Burg stehen wie die Windmühle oder das Pferd belegen jedoch einen Bauplatz.

Wenn du das Baumenü mit dem "Bauen"-Button öffnest, siehst du die Anzahl der verfügbaren und benutzen Bauplätze.

Es gibt verschiedenen Strategien. Du kannst deine Mauern und die meisten Waffen stufenweise verbessern. Die jeweilige aktuelle Stufe sowie die maximale Ausbaustufe werden dir an dem jeweiligen Gegenstand angezeigt. So werden z.B. aus Holzwänden irgendwann Mauern. Es ist aber auch wichtig, wie die Mauern und Waffen angeordnet sind. Natürlich solltest du deinen König optimal schützen und deine mächtigsten Waffen vielleicht nicht in die vorderste Reihe stellen.

Um möglichst stark in die Schlacht zu ziehen, solltest du deine Burg so oft wie möglich verstärken und deine Waffen upgraden! Berühre dazu den "Bauen"-Button. Nun siehst du die Anzahl der verfügbaren und bereits genutzten Bauplätze. Mit jedem Level-Aufstieg erhältst du einen weiteren Bauplatz, bis das Maximum erreicht ist.

Du kannst die meisten Elemente bis zur Stufe 18 ausbauen. Lediglich Halterungen sind nur bis zur Stufe 10 ausbaubar.

Dekoration verleiht deiner Burg ein persönliches und individuelles Erscheinungsbild. Es zeigt deinem Gegner, was für ein erfolgreicher Kämpfer du bist. Auf deine Angriffe oder die Verteidigung hat Dekoration allerdings keinen Einfluss. Trotzdem: Wer groß und mächtig aussieht, wird vielleicht seltener überfallen und ausgeplündert.

Dekoration die direkt an der Burg hängt, kostet keine Bauplätze! Dekorationen die neben der Burg stehen wie die Windmühle oder das Pferd belegen einen Bauplatz.

Im Bau-Menü findest du an jedem Objekt einen blauen Info-Button. Dieser öffnet ein Fenster, in dem du alle wichtigen Informationen zu dem jeweiligen Objekt findest.

Nein! Das wäre ja auch zu gemein. In der Kampagne erhältst du natürlich weniger Gold und Erfahrungspunkte, wenn du verlierst (aber ein wenig Erfahrung gewinnt man natürlich auch durch Niederlagen).

Bei einer Multiplayer-Niederlage verlierst du Konen, also Multiplayer-Punkte, wenn du ausgeplündert wurdest oder ein Duell verloren hast. Damit sinkst du möglicherweise in der Rangliste.

Der Bildschirm sollte immer so positioniert werden, dass du genug Platz hast, um nach links unten zu ziehen. Das erreichst du, indem du entsprechend heraus- oder hinein zoomst und den Bildausschnitt weit genug nach links verschiebst.

Für den Abschuss erhältst du zwischen 1.000 und 3.000 Goldstücke. Den tatsächlichen Betrag würfelt das Spiel jedes Mal neu.

Um die Einzelspieler-Kampagnen zu spielen, ist keine Internetverbindung notwendig. Wenn du jedoch die Burgen deiner Freunde oder anderer Spieler im Multiplayer-Modus angreifen möchtest, musst du dich zuvor mit dem Internet verbinden.



Mehrspieler-FAQs

Bald kannst du andere Spieler überfallen oder live gegen deine Freunde Spielen. Bitte habe noch ein klein wenig Geduld.

In Kürze bekommst du ein kostenloses Update für das Spiel und kannst dann gegen andere Spieler weltweit in die Schlacht ziehen. Du hast dann die Wahl, ob du weiterhin in der Kampagne spielst, andere Burgen überfällst oder dir live mit Freunden ein privates Duell lieferst.

Nutze die Zeit bis dahin um deine Burg auszubauen, dein Waffenarsenal aufzurüsten und deine Strategie zu optimieren. Dies erhöht deine Chancen auf eine Top-Position in der Multiplayer-Rangliste.

Freue dich mit uns auf die vielen neuen Möglichkeiten!

Ganz einfach, berühre einfach den "Kampf"-Button! Das bringt dich in den Kampagnen- und Multiplayerscreen. Im rechten Bildschirmausschnitt siehst du den Multiplayerbereich.

Um das Multiplayer-Menü zu öffnen, tippe auf "Kampf" in der rechten unteren Ecke. Nun kannst du zwischen Einzelspieler-Schlachten in der Kampagne links und den Multiplayer rechts wählen. Im Multiplayer-Bereich wähle dann:

Live-Duelle: Um gegen einen Freund live zu spielen, tippe einfach auf den "Angreifen"-Knopf unten im "Privates Duell"-Bereich. Nun gib das mit das mit deinem Freund vereinbarte Passwort ein. Wenn dein Freund ebenfalls online ist und das selbe Passwort eingibt, stellt der Spieleserver eine Verbindung zwischen euch her. Die Schlacht beginnt sofort.

Festung überfallen: Im "Festung überfallen"-Bereich kannst du deinen Gegner selbst wählen. Nutze den Refresh-Icon zur Anzeige verschiedener Gegner. Du siehst den Namen, Level und die Burg des Gegners. Wenn du den Pfeil-Icon berührst öffnet sich das Profilfenster mit weiteren Infos über diesen Gegner. Wenn du deine Wahl getroffen hast, drücke "Angreifen". Da dein Gegner in diesem Moment nicht online ist, wird die angegriffene Burg durch die KI gespielt.

Festung überfallen in der Rangliste: Öffne die Ranglisten. Hier kannst du direkt andere Mitspieler sehen und auch angreifen. Ein Tippen auf den Namen bietet dir die Möglichkeit das Spielerprofil anzusehen oder den Spieler direkt anzugreifen. Ein grünes Licht neben der Krone zeigt, dass dieser Spieler im Moment online ist.  Egal ob online oder nicht, die angegriffene Burg wird immer durch die KI gespielt.

Zigtausende Könige sind auf dem Schlachtfeld. Doch wer von ihnen ist der cleverste Stratege, hat die beste Burg und die stärksten Waffen? Es gibt nur eine Möglichkeit, dies herauszufinden: Die "Moorhuhn Knights & Castles" Ranglisten!

Es gibt 3 verschiedene Ranglisten: Die "Wöchentliche Rangliste" (wird jeden Sonntag um Mitternacht MEZ zurückgesetzt), die "All-Zeit-Rangliste" und deine "persönliche Rangliste" für dich und deine Freunde.

Die Listen zeigen die Top-50 Spieler sowie die 25 Spieler direkt über und unter deinem Rang. Zudem kannst du dir die gegnerischen Spielerprofile ansehen und diese direkt angreifen.

Um das Spiel fair zu halten, kannst du bis Level 100 nur Spieler angreifen, welchen maximal 25 Level stärker oder schwächer sind als du. Um noch stärkere Gegener anzugreifen, steige zuerst selbst im Level auf.

Ab Level 100 kannst du auch Spieler angreifen, welche bis zu 50 Level stärker sind als du.

Wenn das Spiel dir einen Gegner sucht, geschieht dies entsprechend deinem Level und der Stärke deiner Burg, um beiden Spielern eine faire Siegchance zu geben.

Du kannst über das Multiplayer-Menü oder die Ranglisten jederzeit direkt Gegner angreifen und ausplündern. Für den angegriffenen Spieler spielt dann die KI. Wenn du gewinnst, erhältst du Gold, Kronen und Erfahrungspunkte und zwar umso mehr, je stärker dein Gegner und der angerichtete Schaden ist. Aber Vorsicht: Die KI wird sich mit allem, was die Burg hat, verteidigen.

Je weiter sich dein Gegner in der Rangliste vor dir befindet, desto mehr Kronen erhältst du, wenn du gewinnst. Das Gold und die Erfahrungspunkte, richten sich nach der Stärke der Burg.

Die Kronen zeigen deine Multiplayer-Stärke an. Das ist für alle deine Multiplayer Online-Aktivitäten wichtig! Je mehr Kronen du hast, desto erfahrener und besser bist du und umso höher stehst du in der Rangliste.



Hilfe-FAQs
Unser Support-Team erreichts du per E-Mail. Schreibe uns dazu an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und vergiss nicht deinen Spielernamen und deine Spieler-ID anzugeben. Dein Spielerprofil öffnet sich, wenn du links oben das Wappen mit der Level-Anzeige berührst.

Es wäre toll, wenn du uns über mögliche Fehler informieren würdest. Schreibe uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit möglichst genauen Angaben, so dass wir den Fehler duplizieren können. Hilfreich sind meist auch entsprechende Screenshots.

Um unseren internationalen Spielern das bestmögliche Spielerlebnis zu bescheren, haben wir uns große Mühe gegeben, das Spiel in vielen Sprachen anzubieten. Falls wir etwas verbessern können, freuen wir uns über dein Feedback. Schreibe uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit genauen Angaben, wo der fehlerhafte Text angezeigt wird und wie es korrekt heißen sollte.

Allgemeine FAQs

"Moorhuhn Remake" ist in folgende Sprachen lokalisiert: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Portugiesisch, Spanisch, Russisch, Japanisch, Koreanisch, vereinfachtes Chinesisch und traditionelles Chinesisch. Das Spiel wird in der Systemsprache deiner Nintendo Switch angezeigt.
Um dir diese FAQs in einer anderen Sprache anzusehen, gehe im Spiel ins Optionen-Menü.

Moorhuhn Remake bietet dir drei Spiel-Modi: Einzelspieler-Modus, den 1 vs 1 Duell-Modus und den Mehrspieler-Modus. Je nach Modus hast du verschiedene Möglichkeiten das Spiel zu steuern. Diese werden im Detail weiter unten erklärt.

Im Einzelspieler-Modus hast du genau 90 Sekunden für die Jagd nach möglichst vielen Hühner und Punkten. Verbessere deinen persönlichen Rekord und messe dich mit Spielern auf der ganzen Welt. Und vergiss nicht, die Power-ups einzusammeln …

Du hast die Wahl, ob du mit dem Finger auf dem Touchscreen oder mit beiden Joy-Con im Handheld-Modus, Tisch-Modus oder TV-Modus spielst.

Im 1 vs 1 Duell-Modus musst du in nur 90 Sekunden mehr Hühner jagen und Punkte sammeln als deine Freunde!

Beide Spieler spielen gleichzeitig auf einer Nintendo Switch im Tisch-Modus oder TV-Modus. Spieler 1 benutzt zur Jagd den linken Joy-Con und Spieler 2 den rechten Joy-Con.

Im Mehrspieler-Modus treten zwei bis vier Spieler auf einer Nintendo Switch die Jagd nach Hühner und Punkten reihum gegeneinander an. Nach jeder Runde könnt ihr entscheiden ob der Wettbewerb zu Ende ist oder ihr eine weitere Runde spielt.

Im Handheld-Modus reicht Spieler 1 nach 60 Sekunden die Konsole an Spieler 2 weiter, dieser wiederum an Spieler 3 usw. Im Tisch-Modus und TV-Modus reichen die Spieler die beiden Joy-Con oder den Nintendo Pro Controller an den nächsten Spieler weiter.

Nein. Zum Spielen benötigst du keine Internetverbindung. Um deine Punktzahl in die Rangliste hochzuladen oder die Position anderer Spieler sehen zu können, musst du jedoch mit dem Internet verbunden sein.

Nein, für die Ranglisten benötigst du keine Nintendo Switch Online Mitgliedschaft. Dein lokales Spielerkonto muss jedoch mit einem kostenfreien Nintendo-Account verknüpft sein.

Schau nicht nur nach den Hühnern! Im Spiel gibt es einige Power-Ups. Wenn du sie abschießt, bekommst du extra Punkte oder Zeit.



Hilfe-FAQs

Unser Support-Team erreichts du per E-Mail. Schreibe uns dazu an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und vergiss nicht deinen Spielernamen anzugeben.

Es wäre toll, wenn du uns über mögliche Fehler informieren würdest. Schreibe uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit möglichst genauen Angaben, so dass wir den Fehler duplizieren können. Hilfreich sind meist auch entsprechende Screenshots.

Um unseren internationalen Spielern das bestmögliche Spielerlebnis zu bescheren, haben wir uns große Mühe gegeben, das Spiel in vielen Sprachen anzubieten. Falls wir etwas verbessern können, freuen wir uns über dein Feedback. Schreibe uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit genauen Angaben, wo der fehlerhafte Text angezeigt wird und wie es korrekt heißen sollte.

Kontaktformular

Vorname(*)
Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein!

Nachname(*)
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein!

E-Mail(*)
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein!

Nachricht(*)
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!

Captcha(*)
Ungültige Eingabe!